Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
Link verschicken   Drucken
 

Falkenseer Traditionsbetrieb wird 60

28.08.2020

Falkensees Bürgermeister Heiko Müller beglückwünschte Sven und Kerstin Gädecke von der Fleischerei Gädecke zum 60-jährigen Firmenjubiläum. 1960 in einer Garage von Vater Dieter Gädecke gegründet, führt seit 1993 Fleischermeister Sven Gädecke die Geschäfte. Mit Fleischerei, Mittagstisch, Partyservice, Burgerladen und neu der „Alten Metzgerei“ zum Mieten ist die Fleischerei Gädecke über die Grenzen der Gartenstadt hinaus bekannt und erst recht bei den Falkenseern sehr beliebt. Vor zwei Jahren erweiterten sie ihr Feinkostsortiment und bauten den Verkaufsbereich um. 2019 kam ein Schnellimbiss für Bullburger und mehr am Bahnhof Falkensee dazu und in diesem Jahr eröffnete das Mietlokal „Alte Metzgerei“ neben der Fleischerei Gädecke. Nicht zu vergessen sind die festlichen Aktivitäten wie Frühshoppen, Frühjahrs- und Oktoberfeste auf dem Hof, die unter dem Namen „schräädecke“ gemeinsam mit Falkensee Events organisiert wurden und viele Besucher anlockten. Die Firmengeschichte selbst begann bereits 1935, als Sven Gädeckes Opa Ernst in Neuruppin das Familienunternehmen gründete. Da es verstaatlicht wurde, konnte Sohn Dieter das Geschäft in der Fontanestadt damals nicht übernehmen. Er ergriff dafür mit seiner Frau Helga die Chance, eine Metzgerei in Falkensee zu übernehmen und hat es nicht bereut. Sven Gädecke hofft nun eines Tages die Geschäfte in die Hände eines seiner Kinder übergeben zu können und die lange Familientradition fortgeführt wird

 

Foto: Foto: Unser Bild zeigt Sven und Kerstin Gädecke sowie Bürgermeister Heiko Müller in der "Alten Metzgerei", die in diesem Jahr neu eröffnet wurde.